Barockfeuerwerke

Unter dem Begriff Barockfeuerwerk versteht man ein Feuerwerk welches ohne aufsteigende Effekte am Himmel auskommt. Ein schöner neugeprägter Begriff umschriebt dieses auch als bengalische Illumination. Bei dieser Feuerwerksform kommen Vulkane und Fontänen zum Einsatz. Diese können Höhen bis zu 9 m erreichen. Des weiteren gibt es auch die Einsatzmöglichkeit von Wasserfällen oder Feuerrädern und einfach das Eintauchen der Umgebung in rotes Bengalfeuer.

Diese Art des Feuerwerks benötigt den geringsten Sicherheitsabstand und findet auch sehr häufig die Anwendung an Denkmalgeschützen Gebäuden oder anderen brandgefährdeten Objekten. Zudem ist die Geräuschentwicklung so minimal, dass es auch in der Nähe von Lärmsensiblen Objekten zum Einsatz kommen kann oder zu einer späteren Tageszeit, die außerhalb der gesetzlichen erlaubten Abbrennzeiten liegt.

Die Kosten für ein solches Feuerwerk entnehmen Sie bitte unserem Flyer.